Bright Language Audit

Das Bright Language Audit: eine umfassende Analyse vor Beginn des Sprachtrainings. Die Organisation eines Sprachkursprogramms für Mitarbeiter erfordert Informationen nicht nur über deren Sprachniveau, sondern auch über ihre persönlichen Ziele, Bedürfnisse und Einschränkungen. Dank der Bright-Verwaltungsplattform können die Kursleiter nicht nur die Tests verwalten und die Testergebnisse einsehen, sondern auch die Bedürfnisse und Ziele des Personals erkennen.

Durch Verwendung des Skills Reference Guide (Leitfaden für sprachliche Fertigkeiten) von Bright Language in Verbindung mit dem Bright Language Bedarfs-Audit kann der Sprachkurskoordinator das genau Startniveau des Kursteilnehmers und das zu erreichende Niveau festlegen. Mit dieser Information kann der Koordinator das geeignete, zu befolgende Lehrprogramm erarbeiten.